[REZEPT] Pfirsichtorte

Pfirsichtorte

Zutaten:
3 Eier                                                                             für die Creme:
150 g Staubzucker                                                        1 Dose Pfirsiche
1 Prise Salz                                                                    250 g Joghurt
1 P. Vanillezucker                                                          6 EL Honig
abgeriebene Schale von je 1/2 Orange u. Zitrone         Saft einer Orange
150 ml Öl (mit feinem Buttergeschmack)                       5 Blätter Gelatine
250 g Mehl                                                                     200 ml Schlagobers
1 P. Backpulver
130 ml Pfirsichsaft                                                         50 g Krokant u. 1 Pirsich

HIER geht’s zur Zubereitung! →

Zubereitung:
– Backofen auf 160° vorheizen und Springform (mit 24 cm) befetten und mit Mehl ausstauben.
– Eier, Staubzucker, Salz, Vanillezucker, abgeriebene Zitronen- und Orangenschale (mind. 10 Minuten) schön schaumig schlagen.
– Öl langsam einlaufen lassen und eine Minute weiter schlagen.
– Mehl mit Backpulver versieben und abwechselnd mit dem Pfirsichsaft behutsam unter die Masse heben.
– In die Form füllen und ca. 35 Minuten backen.
– Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

– Schlagobers schlagen und kalt stellen.
– Pfirsiche waschen und in Stücke schneiden.
– Joghurt und Honig glatt rühren und die Pfirsiche dazu geben.
– Gelatine lt. Verpackung zubereiten. Allerdings im Orangensaft erwärmen. Die aufgelöste Gelatine in die Joghurtmasse einrühren.
– Schlagobers unterheben und auf dem Tortenboden verteilen.
– Torte für ca. 5 Stunden kalt stellen.

– Mit Krokant bestreuen und mit Pfirsichspalten belegen.

Gutes Gelingen!

(Hinweis: Das Rezept stammt aus dem Krönenöl-Backbuch.)

2 Gedanken zu „[REZEPT] Pfirsichtorte

Schreibe einen Kommentar zu Gaugau Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.