[REVIEW] Die richtige Intimpflege

…spätestens wenn man eine schmerzhafte Scheideninfektion (ausgelöst durch Bakterien, Pilze oder Viren) hatte, setzt man sich mit der RICHTIGEN Intimpflege auseinander und merkt schnell (natürlich wie so oft), weniger ist einfach mehr!
Übertreibt man es nämlich mit der Hygiene im Intimbereich kann der natürliche Säureschutzmantel – auch bekannt als Vaginalflora – beschädigt und der natürliche Abwehrmechanismus der Scheide durcheinander gebracht werden. Bakterien, Pilze und/oder Viren haben dann ein einfaches Spiel…

Was viele nicht wissen, es reicht lauwarmes Wasser und gegebenenfalls eine milde Seife. Das genügt vollkommen, denn eine gesunde Scheide kann ganz gut auf sich selber aufpassen und sich vor externen Angriffen schützen!
Zum Waschen sollte man am Besten nur die Hände verwenden. Verwendet man Waschlappen oder Schwämme sollte diese des öfteren gewechselt werden, da diese der perfekte Nährboden für Krankheitserreger sind.

Möchte man dennoch auf Pflegeprodukte nicht verzichten, sollte man auf jeden Fall darauf achten, dass diese weder Seife, noch Parfum oder Alkohol enthalten. Zudem sollte das Mittel pH-neutral sein und nur auf den äußeren Intimbereich aufgetragen werden.

Und genau so ein Pflegeprodukt möchte ich euch nun vorstellen:
Vionell Odor Control Deo-Formel Intim Waschlotion – zur Vergügung gestellt von DMV.

Vionell 1

HIER geht’s zum Test! →

Die milde Waschlotion von Vionell unterstützt die natürliche Barrierefunktion der Haut im Intimbereich und reinigt äußerst schonend, ohne Irritationen zu verursachen. Mit einem pH-Wert von 5 ist diese seifenfreie Pflege speziell auf die zarteste Haut des Körpers eingestellt.
Einer unangenehmen Geruchsbildung, wie z.B. bei Inkontinenz, starker Schweißbildung und vermehrtem Ausfluss, wird dank der bewährten und sanften Odor Control Deo-Formel entgegengewirkt.
Ausgewählte Inhaltsstoffe wie Avocado-Öl und Teebaumöl, machen die Haut dabei geschmeidig und sorgen für Pflege und Schutz.

Vionell 2

Inhaltsstoffe:
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Laureth-2, Sodium Chlorid, Cocamidopropyl Betaine, Propylene Glycol, Persea Gratissima Oil, Bisabolol, Sodium Laureth-11 Carboxylate, Parfum, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Oleth-7, Sodium Phosphate, Disodium Phosphate, Sodium Benzoate, Trideceth-9, Citric Acid, Salicylic Acid, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol, Butylphenyl Methylpropional, Benzoic Acid, Amyl Cinnamal, Alpha-Isomethyl Ionone, Linalool, Citronellol, CI 42051

Erhältlich ist Vionell u.a. bei dm. 250 ml kosten 3,45 Euro.


Resultat

Ich habe meinen Intimbereich eigentlich immer mit meinem normalen Duschgel gewaschen. Bis ich vor einigen Jahren meine erste Scheideninfektion hatte. Eine schmerzhafte Angelegenheit… Seither verwende ich immer besonders milde Pflegeprodukte, die speziell für den Intimbereich sind – auch wenn ausschließlich lauwarmes Wasser ebenfalls reichen würde… Ein normales Duschgel vertrage ich außerdem seither in diesem Bereich auch gar nicht mehr…

Ich habe mittlerweile schon einige sehr gute Waschlotionen für den Intimbereich ausprobiert. Vionell habe ich erst vor kurzem kennengelernt.
Die Vionell Odor Control Deo-Formel Intim Waschlotion ist angenehm in der Anwendung und reinigt besonders mild und sanft. Den leichten Frischeduft finde ich spitze. Trotz Parfum in den Inhaltsstoffen vertrage ich diese Intim Waschlotion sehr gut und kann sie euch auch empfehlen. (Es gibt auch eine parfumfreie Variante von Vionell!)
Preislich befindet sich die Vionell Waschlotion in der Mittelklasse.
(Habe allerdings auch schon Günstigere probiert, die ebenfalls spitze waren und teuere die auch nicht besser waren als die Günstigen bzw. jene aus der preislichen Mittelklasse.)

Zusammengefasst:

VIONELL Odor Control Deo-Formel Intim Waschlotion

3,45 €
7.8

Produkt-Design

6.0/10

Pflegeversprechen

10.0/10

Duft

9.0/10

Preis

6.0/10

PLUS

  • milde/sanfte Pflege
  • Frischeduft

MINUS

  • Preis
  • Inhaltsstoff: Parfum

3 Gedanken zu „[REVIEW] Die richtige Intimpflege

  1. Hallo liebe Bianca!

    Ja dieses Thema ist sehr wichtig für die Frau und wird viel zu selten angesprochen. Viele wissen nicht wie aggressiv die normalen Duschgels für den Intimbereich sind. Vionell mag ich auch sehr gerne und ist wirklich sehr mild. Ein tolles Produkt, dass ich aus eigener Erfahrung auch weiter empfehlen kann. Da hast du wirklich recht, erst wenn einem eine Infektion trifft, dann setzt man sich ernsthaft mit diesem Waschthema auseinander.

    Ich wünsch dir noch eine schöne Woche und liebe Grüße Gitti

  2. Pingback: [REVIEW] Nivea Intimo | GENUSS-FEE

  3. Pingback: [NEU] Cleanette Frische-Produkte: Abschmink- und Intim-Pflegetücher | GENUSS-FEE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.