[REVIEW] Handysitzsack: pfiffig, praktisch und leicht selber zu machen!

Heute möchte ich euch dieses pfiffige Kerlchen zeigen, welches ich von meinem Freund geschenkt bekommen habe:

Handysitzsack von mobildiscounter.de 5

Natürlich ist nicht der Hase gemeint, sondern der Handysitzsack! 🙂
Einerseits eine praktische Smartphone-Halterung beim Internet surfen, Video schauen oder beim Lesen, andererseits eine stilvolle Art sein Handy zu präsentieren und einen festen Platz für sein Smartphone zu haben um sich die ständige Sucherei zu ersparen.
Wie für mich gemacht! 🙂

Und wie findest du den Handysitzsack?
HIER geht’s zum Test! →

Der Handysitzsack ist handgefertigt und in einem sehr schönen und erfrischenden Grün gehalten. Ergattert hat ihn mein Freund bei einem Gewinnspiel von mobildiscounter.de, daher auch die Aufschrift am Etikett…

Handysitzsack von mobildiscounter.de 2

Der Handysitzsack hat auf jeder – auch noch so glatten – Oberfläche einen festen Stand. Die Kerbe am Ende des Sitzsackes sorgt dafür das auch das Handy sicher sitzt und nicht wegrutschen kann.

Handysitzsack von mobildiscounter.de 3

Egal ob waagrecht oder senkrecht das Smartphone ist immer in einem angenehmen Winkel zu einem gerichtet. Top!

Handysitzsack von mobildiscounter.de 4

Von mir gibt es für diesen praktischen Handysitzsack auf jeden Fall ein SEHR GUT.

Und da nicht wirklich etwas dabei ist, habe ich im Internet etwas recherchiert und HIER eine kostenlose Anleitung für euch gefunden. Ihr benötigt lediglich 15 Minuten Zeit, ein kleines Stück Stoff, Körner zum Füllen und schon könnt ihr euch euren individuellen Handysitzsack auch selber nähen!
Näht man einen etwas größeren Sitzsack, eignet sich dieser auch perfekt für E-Book Reader und Tablets!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.