REZEPT: Toffifee Torte

Toffifee Torte 1

Zutaten:
100 g Biskotten                                              22 Toffifee
150 g gemahlene Haselnüsse                       1/2 l Schlagobers
5 Eier                                                              Marillenmarmelade
220 g Zucker                                                  22 g Benco
35 g Mehl
Backpulver

HIER geht’s zur Zubereitung! →

Zubereitung:
– Biskotten zerdrücken.
– Tortenform befetten und Backofen auf 170 Grad vorheizen.
– Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen.
– Eigelb mit restlichen Zucker schaumig schlagen und den Eischnee unterheben.
– Mehl mit Backpulver versiebt, geriebene Biskotten und Haselnüsse hinzufügen und vorsichtig unterheben.
– Teig in die Form füllen und etwa 30 Minuten backen.

– Schlagobers schlagen.
– 10 Toffifee fein hacken und unter Hälfte des geschlagenen Obers rühren (=Toffifee-Sahne).
– Unter den restlichen Schlagobers wird der Benco gemengt (=Schokoladensahne).

– Torte einmal durchschneiden und auf den Boden etwa einen 3 cm breiten Ring von außen nach innen mit der Schokoladensahne spritzen.
– Die Mitte des Bodens wird mit gut 3/4 der Toffifee-Sahne bestrichen.
– Den oberen Boden darauflegen und gut andrücken.

– Den oberen Boden mit Marillenmarmelade bestreichen.
– In der Mitte der Tortenoberfläche einen Kreis aus der restlichen Toffifee-Sahne streichen.
– Die Torte mit der übrigen Schokoladensahne verzieren und mit den 12 Toffifees garnieren.

Hinweise:
– Funktioniert auch sehr gut mit Cremefine zum Schlagen.
– Gefüllt habe ich die Torte ausschließlich mit der Toffifee-Sahne.
– Die Torte habe ich mit der Schokoladensahne verkleidet. Bevor ich den Benco untergemengt habe, habe ich mir etwas Obers beiseite gegeben und mit diesem die Röschen gespritzt auf die ich anschließend die Toffifees gegeben habe.
– Die Toffifees sollten erst kurz vor dem Servieren auf die Torte gegeben werden, da das Karamell – warum auch immer – etwas zu schmelzen beginnt, wie man hier gut sieht:

Toffifee Torte 2

Gutes Gelingen!

2 Gedanken zu „REZEPT: Toffifee Torte

Schreibe einen Kommentar zu Genuss-Fee Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.