REZEPT: Zitronentorte

Zitronentorte 2

Zutaten:
4 Eier                                           8 Blatt Gelatine
125 g Zucker                               300 ml Buttermilch
1 Pk. Vanillezucker                      150 g Staubzucker
3 EL warmes Wasser                   1 Pk. Zitronenschale bzw. frisch geriebene
75 g Mehl                                     Saft von 2 Zitronen
1 Pk. Backpulver                          2 B. Schlagobers
50 g Speisestärke

Zum Garnieren: Pistazien, Zitronenmelisse und/oder zusätzliche Zitronenscheiben

HIER geht’s zur Zubereitung!→

Zubereitung:
– Tortenform ausfetten und Backofen auf 180 Grad vorheizen.
– Eigelb mit Wasser und 60 g Zucker schaumig rühren.
– Eiweiß mit Vanillezucker und 65 g Zucker steif schlagen.
– Eischnee abwechselnd mit vermischten Mehl, Backpulver und Stärke unter die Dottermasse heben.
– Masse in Tortenform füllen und etwa 25 Minuten backen.

– Buttermilch, Staubzucker, Zitronenschale und Zitronensaft verrühren.
– Gelatine laut Packung zubereiten und untermengen.
– 1,5 Becher Schlagobers steif schlagen.
– Schlagobers unter die leicht fest gewordenen Buttermilchmasse heben.

– Kuchen halbieren.
– Um den Kuchenboden die Springform geben und die Hälfte der Creme darauf verteilen.
– Zweiten Kuchenboden darauf legen und die restliche Creme darauf verteilen.
– Das Ganze etwa 4-5 Stunden fest werden lassen. Am Besten im Kühlschrank und noch besser über Nacht.

– Den übrigen halben Becher Schlagobers steif schlagen.
– Den Tortenrand damit verkleiden und oben kleine Röschen rauf spritzen.

Zitronentorte 1

Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.