REZEPT: Kirschkuchen „Linzer Art“

Kirschkuchen 1

Zutaten:
500 g Kirschen                                              5 Eier
250 g weiche Butter/Margarine                     250 g Weizenmehl
200 g Zucker                                                1 gestr. TL Backpulver
1 P. Vanillezucker                                         150 g gemahlene Mandeln
1 Prise Salz
1 gestr. TL gemahlener Zimt                         etwas Staubzucker
1 Msp. gemahlene Nelken

HIER geht’s zur Zubereitung! →

Zubereitung:
– Kirschen entkernen. (KEIN Muss…)
– Tortenform (DM 28 cm) ausfetten und Backofen auf 180°C vorheizen.
– Butter geschmeidig rühren.
– Nach und nach Zucker, Vanillezucker, Salz, Zimt und Nelken unterrühren bis eine gebunden Masse entstanden ist.
– Eier nach und nach hinzufügen.
– Mehl mit Backpulver vermischen und in 2 Portionen kurz unterrühren.
– Danach die Mandeln unterheben.
– Zwei Drittel des Teiges in die Form füllen und glatt streichen.
– Die Kirschen darauf verteilen und leicht in den Teig drücken.
– Restlichen Teig gleichmäßig darauf verteilen.
– Die Form in den Backofen schieben und den Kuchen etwa 60 Minuten backen.
– Kuchen etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Kirschkuchen 2

– Danach zur Gänze auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Gutes Gelingen!

Ein Gedanke zu „REZEPT: Kirschkuchen „Linzer Art“

Schreibe einen Kommentar zu shadownlight Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.