REZEPT: Zucchinikuchen

Neues Bild

Zutaten:
4 Eier
300 g Mehl
60 g geriebene Nüsse
75 g Staubzucker
120 g Zucker
1 TL Vanillezucker
110 ml (Sonnenblumen)öl
600 g Zucchini
1/2 TL Zimt
1 Prise Salz
1 P. Backpulver
Zitronenschale

Kochschokolade
Marmelade

HIER geht’s zur Zubereitung! →

Zubereitung:
– Zucchini waschen und reiben.
– Backofen auf 180°C vorheizen und Blech mit Backpapier auslegen.
– Eier, Salz, Zitronenschale und sämtlichen Zucker schön schaumig schlagen.
– Öl während des Mixens zugießen.
– Mehl, Backpulver, Nüsse, Zimt vermengen und unter die Masse heben.
– Danach noch die Zucchini untermengen.
– Den Teig auf dem Blech verteilen und ca. 30 Minuten backen.
– Danach auskühlen lassen.

– Marmelade in einem Topf aufkochen und dünn auf dem Kuchen verteilen.
– Schokolade schmelzen und darauf verteilen. (Eventuell einen Rahmen verwenden.)

Hinweise:
– Statt der Zucchini kann man auch Karotten oder zB Kürbis verwenden. In meinem befinden sich Karotten, Kürbis und Zucchini 😉
– Das Aufkochen der Marmelade ist kein Muss. Ich habe Brombeer-Marmelade verwendet. Passt sehr gut dazu, aber es kann so ziemlich jede Sorte verwendet werden.

Gutes Gelingen!

Ein Gedanke zu „REZEPT: Zucchinikuchen

Schreibe einen Kommentar zu shadownlight Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.