Dublin Street – Gefährliche Sehnsucht von Samantha Young

Heute stelle ich euch das Buch „Dublin Street – Gefährliche Sehnsucht“ von Samantha Young vor, welches ich von vorablesen.de (siehe meine Empfehlungen) erhalten habe.

Inhalt:
Sie will nur eine Nacht des Glücks, aber er legt ihr die Zukunft zu Füßen.
Jocelyn Butler ist jung, sexy und allein. Seit sie ihre gesamte Familie bei einem Unfall verloren hat, vertraut sie niemandem mehr.
Braden Carmichael weiß, was er will und wie er es bekommt. Doch diesmal hat der attraktive Schotte ein Problem: Die kratzbürstige Jocelyn treibt ihn mit ihren Geheimnissen in den Wahnsinn.
Zusammen sind sie wie Streichholz und Benzinkanister. Hochexplosiv. Bis zu dem Tag, als Braden mehr will als eine Affäre und Jocelyn sich entscheiden muss, ob sie jemals wieder ihr Herz verschenken kann.

Hand

Hier geht’s zur Rezension! –>

Produktdetails:
ISBN-10: 3-548-28567-8
Erscheinungsdatum: 15.2.2013

Verlag: Ullstein Taschenbuchverlag
Einband: Taschenbuch
Sprache: deutsch

Seitenanzahl: 432
Gewicht: 358 g
Maße: 12,2 x 19,2 cm

Preis: 10,30 Euro


Meine Rezension:

Jocelyn Butler ist gerade mal 14 Jahre alt, als ihre Eltern und ihre kleine Schwester Beth bei einem Autounfall ums Leben kommen. Es zieht ihr den Boden unter den Füßen weg und von da an beschließt sie die schmerzlichen Erinnerungen an ihre Familie tief in ihr zu begraben und Gedanken und Gespräche über ihre Familie zu vermeiden.
Joss verbringt einige Jahre in Pflegefamilien, schließt ihr Studium ab und möchte Schriftstellerin werden. Auf der Suche nach einer neuen Wohnung trifft Jocelyn zufällig auf den attraktiven Braden, zu dem sie sich sofort hingezogen fühlt. Wie sich herausstellt ist ihre neue Mitbewohnerin Ellie die Schwester von Braden.
Braden macht Joss ein Angebot dass sie nicht ablehnen kann. Die beiden kommen sich immer näher und Braden will nun mehr als nur eine Sex-Beziehung. Doch ist Jocelyn wirklich bereit Gefühle wieder in ihr Leben zu lassen?
Eine fesselnde Geschichte bei der Liebe und Vertrauen im Vordergrund stehen. Das Buch liest sich leicht und man möchte es kaum aus den Händen geben. Die Charaktere sind sehr gut und vor allem realistisch beschrieben.
Eine tolle Liebesgeschichte bei der es ab ca. der Mitte des Buches hin und wieder heiß hergeht. Die Erotik hält sich allerdings in einem passenden Rahmen.
Humor, Drama und Erotik sorgen für die nötige Würze im Buch und machen es definitiv lesenswert.

–> SEHR GUT <–

Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.